Wohnen

07.05.2019

Stadtentwicklung und Umwelt

Städtebauförderungsprogramm 2019: Sanierungsgebiet Nördliche Innenstadt

Sanierungsgebiet Nördliche Innenstadt

Nach der erfreulichen Nachricht über die Aufnahme des geplanten Familienzentrums in den Investitionspakt Soziale Integration im Quartier 2019 wurde von der Landesregierung Niedersachsen nun bekanntgegeben, dass das Sanierungsgebiet „Nördliche Innenstadt“ mit der beantragten Summe von 600.000,- Euro im Städtebauförderungsprogramm 2019 – Stadtumbau West – berücksichtigt wurde.

05.04.2019

Stadtentwicklung und Umwelt

Investitionspakt Soziale Integration im Quartier 2019

Ausschnitt aus der Erschließungsplanung für das Sanierungsgebiet Nördliche Innenstadt mit der Lage des Familienzentrums

Einen Förderanteil von 856.000 Euro konnte die Stadt Achim für das geplante Familienzentrum mit Kindertagesstätte im Sanierungsgebiet „Nördliche Innenstadt“ aus dem „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ einwerben.

04.04.2019

Stadtentwicklung und Umwelt

Aufhebung des Sanierungsgebietes Magdeburger Viertel

Magdeburger Viertel

Die Satzung über die Aufhebung des Sanierungsgebietes „Achim-Nord“ (Magdeburger Viertel) hat der Rat der Stadt Achim in seiner Sitzung am 28.03.2019 beschlossen. Mit der ortsüblichen Bekanntmachung wird die Satzung am 05.04.2019 rechtswirksam.

26.02.2019

Verkehr

A 27: Fahrbahnerneuerung

zwischen der Anschlusstelle Verden-Ost und der Anschlussstelle Achim-Ost auf der Richtungsfahrbahn Bremen

Straßenbau

Im Zuge der A 27 finden ab Montag, 04.03.2019, zwischen der Anschlussstelle Verden Ost und der Anschlussstelle Achim Ost vorbereitende Maßnahmen für die Erneuerung der Richtungsfahrbahn Bremen statt.

12.10.2018

Stadtentwicklung und Umwelt

Wohnraumbeschaffungsprogramm des Landkreises Verden

Geldschein in Form eines Hauses gefaltet

Der Rat der Stadt Achim hat am 20.09.2018 die Verlängerung der Aufstockung der Fördermittel im Rahmen des Wohnraumbeschaffungsprogrammes des Landkreises Verden beschlossen. Gefördert wird die Erweiterung, Instandsetzung und Renovierung von Wohnraum in schon vorhandenen Immobilien. Dadurch soll schnell und unkompliziert bisher ungenutzter Wohnraum hergerichtet werden, um den hohen Bedarf an bezahlbaren Wohnungen zu decken.

21.08.2017

Stadtentwicklung und Umwelt

Abschlussdokumentation Sanierung Magdeburger Viertel

BÜZ-Leiter Dirk Ysker, Stadtplanerin Angelika Steinbach und Bürgermeister Rainer Ditzfeld mit den politischen Gästen Landessozialministerin Cornelia Rundt (SPD), Bundestagsabgeordnetem Andreas Mattfeldt (CDU) und SPD-Landtagskandidatin Dörte Liebetruth (v

Im Magdeburger Viertel wurde am 14.08.2017 gemeinsam mit der niedersächsischen Sozialministerin Cornelia Rundt und vielen geladenen Gästen der Abschluss der Sozialen Stadterneuerung gefeiert.

Zurück

weiterlesen