Öffentliche Sitzungen der Achimer Ausschüsse als Videokonferenz

Aufgrund der hohen Corona-Inzidenzen im Landkreis Verden und in der Stadt Achim hat der von der Stadt eingerichtete Corona-Krisenstab in der jüngsten seiner regelmäßigen Sitzungen entschieden, dass die anstehenden öffentlichen Ausschusssitzungen per Videokonferenz für die Ausschussmitglieder stattfinden sollen. Erstmals ist dies am Dienstag, 18. Januar, der Fall, wenn ab 17 Uhr der Ausschuss für Wirtschaft, Stadtentwicklung und Klimaschutz öffentlich tagt. „Die Sicherheit hat für uns eine hohe Priorität – das gilt sowohl für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch für die Ratsleute, die weiteren Ausschussmitglieder und die Bürgerinnen und Bürger“, erklärte Achims Bürgermeister Rainer Ditzfeld die Entscheidung.

Meldung vom 13.01.2022Letzte Aktualisierung: 14.01.2022
Zurück

weiterlesen