Diashow: Marokko - Das Land wo die Sonne untergeht - "El Magreb el Aqsa", wie der Araber sagt.

So, 25.02.2018, 16:30 Uhr
Standort anzeigen

Multimedia Show von Thyra Stodoliik

Eintritt: 8,- €

Auf einer Rundreise durch Marokko wird der Zauber des Orients erlebbar. Faszinierende Landschaften sowie die vielen einzigartigen kulturellen Stätten, prägen das Land.
Wird Marokko erwähnt wird die Phantasie nicht nur an die Königsstädte Fés, Marrakesch, Meknes und Rabat geweckt, sondern ebenfalls an die Wüste Sahara, sowie das Atlasgebirge. Alle diese Städte weisen spezielle Besonderheiten auf. Maurische Baukunst, Paläste und Kasbahs voller Farben und Düfte nehmen den Besucher gefangen.

In den Städten zeigen die engen Gassen das typische Bild einer Marokkanischen Altstadt. Bunte, akkurat gestapelte Berge von Obst, Gewürzen, eingelegten Oliven und anderen Köstlichkeiten laden ein probiert zu werden. Faszinierend sind die kunstvollen, reich verzierten und gekachelten Moscheen und Medresen.

Die Paläste, Karawansereien und Gerbereien liegen häufig nah beieinander. Händler ziehen mit ihren Eselskarren durch die winkligen Gassen.

Die heilige Stadt Monlay Idriss sowie die antike römische Stadt Volubilis (UNESCO Weltkulturerbe) sind besonders in der Abenddämmerung ein besonderer Anziehungspunkt.

Savannenartige Landschaft geht über in die Wüste. Die atemberaubende Dünenlandschaft von Erq Chebbi lässt sich vom Rücken eines Kamels aus einer besonderen Perspektive betrachten. Mit dem Gefühl sich in einer Karawane früherer Zeit zu befinden, dabei die untergehende Abendsonne, die die weiten Dünen in sanfte Rottöne färbt, und der Blick über die fantastische , unendliche Weite der Sahara schweift, lässt das Märchen von 1001 Nacht fast wahr werden.

Mitten in der Stadt Marrakesch befindet sich eine der größten Medinas  Marokkos. Auf dem Platz Djemaa El Fna schlägt das Herz von Marrakesch. Paläste, Moscheen und Medresen am Rande eines sehr lebendigen Souks sind auf einem Altstadtbummel zu erleben. An jedem Abend verwandelt sich dieser "Platz der Gaukler" in eine Bühne mit Musik, Tanz, orientalischen Essen und anderen Darbietungen.

Weite Strandwanderungen bietet die Hafenstadt Essaouira. Treffpunkt ist hier der quirlige, geschäftige Hafen mit den vielen blauen Fischerbooten, Menschen, Möwen und Katzen.

Marokko, ein Land mit vielen unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten, ein Land der Gerüche, der Kunsthandwerker und majestätischer Landschaften, hat schon so manchen Reisenden beeindruckt. Marokko, ein Land, dass die Sinne anspricht.

Neugierig gewordene Leser haben die Chance in dieser Multimedia Show in den Zauber des Orients einzutauchen. Den Zuschauer erwarten ausdrucksstarke, farbenfrohe Bilder, die zu einem erlebnisreichen Nachmittag beitragen. Viel Spaß!

Rubrik
Vorträge/Diskussionen

Veranstalter
Thyra Stodollik
Zurück

weiterlesen