Bibliothekswesen

Ansprechpartner/in
Stadt Achim
Obernstraße 38
28832 Achim
Telefon: 04202 91600
Telefax: 04202 9160299
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.a­chim.de
Mo. 08.00 - 13.00 Uhr
Di. 08.00 - 18.00 Uhr
Mi. 08.00 - 13.00 Uhr
Do. 08.00 - 13.00 Uhr
Fr. 08.00 - 13.00 Uhr
Neben diesen Öffnungszeiten besteht jederzeit die Möglichkeit zu einer individuellen Terminvereinbarung.

Das Bürgerbüro der Stadt Achim bietet erweiterte Öffnungszeiten an. 

Allgemeine Informationen

Die Stadt Achim verfügt über eine attraktive Stadtbibliothek in der Innenstadt und vier Ortsteilbüchereien in den Ortsteilen: Baden, Bierden, Uesen und Uphusen.

Die Stadtbibliothek Achim bietet einen Bestand von über 34.000 Medien an. Das Angebot besteht aus aktuellen Bestsellern, Romanen, Sachliteratur, Kinder- und Jugendbüchern, Hörbücher für Kinder und Erwachsene, Spiel- und Sachfilme auf DVD, Playstation-2- und WII-Spiele, Zeitschriften und Zeitungen.

Die Stadtbibliothek Achim ist erster Ansprechpartner für die außerschulische Leseförderung, bietet frei zugängliche Informations- und Bildungsangebote und ein reges Kulturprogramm durch regelmäßige Lesungen, Vorträge und Kinderveranstaltungen.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der jeweiligen Bibliothek.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden keine Unterlagen benötigt.

Voraussetzungen: Für die Anmeldung ist der Personalausweis alternativ der Reisepass mit aktueller Meldebescheinigung Voraussetzung. Bei Kindern und Jugendlichen wird die Unterschrift der Erziehungsberechtigten benötigt.

Welche Gebühren fallen an?

Ausleihgebühren:

  • v 10 € pro Erwachsener für 1 Jahr
  • v 15 € pro Partnerkarte für 1 Jahr (2 Erwachsene)
  • v 2 € pro Monatskarte
  • v Personen unter 18 Jahren und ALGII-Empfänger sind von der Jahresgebühr befreit

Die aktuellen Versäumnisgebühren und Gebühren für weitere Dienstleistungen z. B. Fernleihe entnehmen Sie bitte der aktuellen Nutzungs- und Gebührenordnung (erhältlich in der Stadtbibliothek Achim)

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Leihfristen werden durch die zuständige Stelle festgelegt.

Zurück

weiterlesen